Loading... Loading...

Markus Bischof, gelernter Tischler und studierter Produktdesigner, prägte zwei Jahre lang das neue Design der Trumpf Stanzmaschinen. 2010 wurde sein Designbureau in Nürnberg gegründet. Seither entstanden über 300 Konzepte, Entwürfe und Produkte aus den unterschiedlichsten Branchen, für die er mehrere internationale Designpreise und Auszeichnungen erhielt.

Markus glaubt an den Erfolg von Produkten durch deren Identität und Umgang. Ein gutes Produkt sollte seiner Auffassung nach Begeisterung wecken, nachhaltig am Markt existieren, Produktionsverfahren geschickt nutzen, Ressourcen schonen, gegenwärtige und zukünftige Möglichkeiten des Herstellers einsetzen und die wirtschaftliche Realisierung für das Unternehmen berücksichtigen.

Ein Maß an Sensibilität, die Einbindung ehrlicher Emotion, die Nah- / Fernwirkung und die richtige Materialwahl sind maßgebende Impulse seiner Arbeit. Kriterien wie Funktion und Innovation setzt er dem Gestaltungsprozess voraus.

Sein Credo „Products beyond function!“ & „FUNctional Design!“

 

Markus Bischof trained as a joiner and studied product design. For two years, he coined the new design of the Trumpf punching machine. He opened his design office in Nuremberg, Germany, in 2010. Since then, he has come up with over 300 concepts, designs and products for a great variety of industries that have received numerous international design awards and prizes.

Markus believes that what makes a product successful is its identity and handling. In his opinion, a good product should drum up enthusiasm, have a long-term market presence, make clever use of production processes, go easy on the resources, exploit the present and future possibilities available to the manufacturer and consider the economic feasibility for the company.

A measure in sensitivity, the integration of honest emotion, the proximity and long-distance effect and the correct choice of materials are crucial impulses of his work. He assumes criteria like function and innovation to the creation process.

His credo „Products beyond function!“ and „FUNctional design!“

Bischofgraphie

Bischofgraphy

// geboren 1980
// 1998 Gesellenbrief Tischler/Schreiner
// Studium an der FH Coburg für Integriertes Produktdesign
// 2005 Tätigkeit bei Karim Rashid in NYC
// 2008-2010 Investitionsgüterdesign für Trumpf
// seit 2010 „MARKUS BISCHOF produktdesign“ in Nürnberg

// born in 1980
// 1998 joiner apprenticeship diploma
// studied at the Coburg University of Applied Sciences
// 2005 worked for Karim Rashid in NYC
// 2008-2010 capital goods designer for Trumpf
// since 2010 „MARKUS BISCHOF produktdesign“ in Nuremberg